11.02.2013 / Trainingslager
Trainingslagerbericht Teil 1
Trainingslager startet mit Sonne an der Türkischen Riviera
Am Sonnabend, den 9.2. ist unsere 1. Mannschaft zum Trainingslager nach Kemer aufgebrochen. Ein Dank an Rolf Lewke, Andreas Großmann und Manfred Stelmaszyk, die die Truppe mit drei Kleinbussen sicher nach Leipzig chauffierten. Es war schon nach Mitternacht, als dann die Zimmer im Hotel Limak Limra bezogen wurden. Am Sonntagmorgen wurde dann vom 21 Mann umfassenden VfB- Tross erst einmal das Hotel inspiziert und der Mittelmeerstrand begutachtet. Am Vormittag stand zur Eingewöhnung ein Strandlauf und Fußballtennis auf dem Programm. Am späten Nachmittag fand die erste Einheit auf einem der 3 großen Rasenplätze, die unmittelbar neben dem Hotel liegen, statt. Spielformen standen dabei im Mittelpunkt. Am zweiten Trainingstag wurde die erste Einheit im Fitnesscenter des Hotels absolviert. Bei der zweiten Trainingseinheit am Nachmittag forderte Trainer Henrik Pohlenz die Mannschaft schon etwas mehr mit Übungen, die das Zweikampf- und Abschlussverhalten verbessern sollen. Auf dem Platz daneben arbeitete parallel der russische Zweitligist Saratow. Hoch interessant anzuschauen, wie dort die Post abging und die Trillerpfeife das Spielfeld beherrschte. Am Dienstag steht am frühen Morgen die nächste Trainingseinheit an und am Nachmittag findet dann das erste Trainingsspiel gegen die U19 der JFG Neuburg (Bayern) statt.
zum vergrößern auf die Bilder klicken